Blasmusikkapelle Göllersdorf

Die Homepage der Blasmusikkapelle Göllersdorf

Neueste Einträge

Zauber der Weihnacht 2023

Am dritten Adventsonntag, den 17. Dezember 2023, fand unser alljährliches Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Göllersdorf statt. Wie der Titel des diesjährigen Konzertes schon verrät, wollten wir unserem Publikum den Zauber der Weihnacht mit unterschiedlichsten musikalischen Darbietungen näherbringen.

Wir begrüßten unsere Gäste mit dem Stück Overture of a New Life, welches wir bereits im Zuge der Konzertmusikbewertung einen Monat zuvor aufgeführt hatten. Anschließend verzauberten wir die Besucher:innen unter anderem mit Ukrainian Bell Carol, White Christmas und Stop the Cavalry. In einem weiteren Stück, das den Titel Rudolph Around the World trägt, waren verschiedene Interpretationen des Originalwerkes Rudolph, the Red-Nosed Reindeer unter Einfluss unterschiedlicher ländertypischer Musikrichtungen zu hören. Auch unser ehemaliger Musikkollege und Altbürgermeister Alfred Scheidl half uns traditionsgemäß in seiner Funktion als Moderator, das Publikum in eine vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen.
Im Anschluss an das Konzert ließen wir den Abend mit Tee, Glühwein, Keksen und Kuchen gemütlich im Pfarrhofgarten ausklingen.

Wir bedanken uns für den zahlreichen Besuch und hoffen, dass der weihnachtliche Zauber Sie auf das bevorstehende Fest eingestimmt hat.

Bericht: Lena Mayer
Fotos: BMK

Konzertmusikbewertung 2023

Die diesjährige Konzertmusikbewertung fand am 19.11. in Hollabrunn und am 26.11. in Retz statt.
Mit den Stücken Overture of a New Life von Manfred Sternberger und Schmelzende Riesen von Armin Kofler ist es uns unter der Leitung unseres Kapellmeisters Dominik Sommerer gelungen, die Bewerter zu überzeugen und 91,08 von 100 Punkten zu erzielen.
Da es mittlerweile schon zu einer Tradition geworden ist, ließen wir den Abend wieder mit gemütlichem Beisammensein beim Weinviertler Heurigen in Hollabrunn zu Ende gehen.

Bericht: Lena Mayer
Fotos: BMK

Ständchen für Ehrenmitglied Gabriele Schleinzer

Am 8. November feierte unser Ehrenmitglied Gabriele Schleinzer im Heurigenlokal Toifl ihren sechsten runden Geburtstag, dabei überraschten wir sie mit einem Ständchen. Sichtlich gerührt nahm sie unsere Glückwünsche entgegen und ließ es sich nicht entgehen bei ihren Lieblingsmärschen an den Tschinellen mitzuspielen.
Liebe Gabi, wir sagen danke für alles was du für den Verein geleistet hast und nach wie vor leistest und wünschen dir von Herzen alles Gute, Glück und Gesundheit zu deinem Runden.

Bericht: Maximilian Peer
Fotos: Privat, BMK

Hochzeit Tamara & Manuel

Ende Juli gingen unsere Saxophonistin Tamara und ihr Manuel den Bund der Ehe ein. Es war unsere vierte und somit finale Musiker:innen-Hochzeit des Jahres. Besondere Freude bereitete es uns, das Brautpaar nach der Trauung mit einer kurzen Einlage der Dog-Mountain-Formation – einer ehemaligen Jugendblasmusikgruppe unserer Kapelle, welche die Braut musikalisch geleitet hatte – zu überraschen. Im Laufe der Agape dirigierte Tamara ein Stück, während uns ihr Ehemann am Becken und ihr Papa auf der großen Trommel unterstützten.
Liebe Tamara, lieber Manuel, wir danken euch, dass wir an eurem besonderen Tag teilhaben durften und wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft von Herzen das Allerbeste!

Bericht: Lena Mayer
Fotos: Privat

50 Jahre BMK – Teil 3: Hl. Messe, Festakt, Frühschoppen, Jugendorchesternachmittag

Der dritte und letzte Festtag begann am Vormittag mit der heiligen Messe vor dem FF-Haus, die von Pfarrer Michael Wagner abgehalten und von der Stadtmusik Hollabrunn unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Klinger musikalisch umrahmt wurde. Beim anschließenden Festakt ließ Obmann Werner Mayer das vergangene halbe Jahrhundert Blasmusikkapelle Göllersdorf Revue passieren und bedankte sich bei allen, die zum Gelingen des Bezirksblasmusikfestes beigetragen haben. Bürgermeister Josef Reinwein gratulierte uns zum Jubiläum sowie zum gelungenen Fest, bedankte sich für die verlässliche Zusammenarbeit und hob den Stellenwert von Kulturträgern wie der Blasmusikkapelle heraus.
Auf die Festansprachen folgten die Ehrungen verdienter Mitglieder unseres Vereins, welche von Bezirkskapellmeister Robert Eigner vorgenommen wurden. Katharina Effenberger und Maximilian Peer wurde die Ehrenmedaille in Bronze für 15-jährige aktive Musikausübung verliehen. Das Ehrenzeichen für besondere Verdienste für die niederösterreichische Blasmusik erhielten Carina Brandl, Marlene Neuteufel, Franz Neuteufel, Désirée Sigl-Lehner und Petra Wolf. Und zu guter Letzt wurde Werner Mayer mit der Ehrennadel in Bronze für jahrelange Funktionärstätigkeit ausgezeichnet. Wir gratulieren unseren geehrten Mitgliedern sehr herzlich und bedanken uns für das großartige Engagement im Zeichen der Blasmusik.
Während der Feierlichkeiten beim FF-Haus liefen im Festzelt die Vorbereitungen für den Mittagstisch auf Hochtouren, um für unsere Gäste bereit zu sein. Für beste musikalische Unterhaltung sorgte, wie auch schon bei Messe und Festakt, die Stadtmusik Hollabrunn.
Das war aber bei Weitem noch nicht das letzte musikalische Highlight des Tages, denn nach dem Frühschoppen gehörte die Bühne der Jugend. Vier regionale Jugendorchester zeigten ihr Können und begeisterten das Publikum. Zu hören waren:
– Great Music Company (Musikschule Hollabrunn)
– Greenhorns (Musikschule Hollabrunn)
– Musikschulorchester Eggenburg
– young formation (Trachtenkapelle Ziersdorf)
Für unsere jüngeren Festgäste haben sich unsere Jugendreferentinnen auch etwas ausgedacht: eine Schnitzeljagd, welche die Kinder durch ganz Göllersdorf führte.
Wir genossen den letzten Festtag in vollen Zügen und ließen ihn in heiterer Atmosphäre ausklingen.

Bericht: Maximilian Peer
Fotos: Klaus Sulzer, Martin Pawlitschek, BMK

Klicken Sie auf „Mehr Lesen“ um weitere Fotos zu laden.

(mehr …)

50 Jahre BMK – Teil 1: Musiwiesn

Zum Auftakt unseres großen dreitätigen Jubiläumsfestes gab es eine Musiwiesn mit Weißwurst, Brezn und Maß Bier. Musikalisch verwöhnt wurden unsere Gäste beim Dämmerschoppen von der Weinviertler Hauerkapelle Mailberg unter der Leitung von Christian Brunthaler und Eva Wilfinger. Die offizielle Festeröffnung erfolgte beim Bieranstich durch den Bürgermeister der Marktgemeinde Göllersdorf, Josef Reinwein. Auf den stimmungsvollen Auftritt unserer Mailberger Musikfreunde folgten Die Wilden Kaiser, spätestens da stand das gesamte Zelt auf den Bänken, Tischen und der Tanzfläche. Bis zum Sonnenaufgang wurde ausgelassen gesungen, getanzt und gefeiert, für uns war es ein grandioser Auftakt in das Festwochenende.

Bericht: Maximilian Peer
Fotos: Martin Pawlitschek, BMK

Hochzeit Katrin & Stefan

Am 10. Juni gingen unsere Katrin und ihr Stefan den Bund für’s Leben ein. Für die Blasmusikkapelle war es die dritte Hochzeit binnen drei Wochen. Katrin ist unsere Notenarchivarin und Stimmführerin des Flötenregisters, auch Stefan war in seiner Jugend als Trompeter bei uns aktiv. Für die Braut und uns war es eine besondere Freude, dass bei der musikalischen Umrahmung der Agape Katrins Familie ebenfalls mitwirkte – Mama und Ehrenmitglied Gabi am Becken, Papa und Ehrenkapellmeister Bruno an der Trompete, sowie Bruder Florian am Horn.
Liebe Katrin, lieber Stefan, wir sind glücklich und dankbar, dass wir bei eurer Vermählung dabei waren und wünschen euch für die gemeinsame Zukunft von Herzen nur das Beste!

Bericht: Maximilian Peer
Fotos: Privat